Newsletter
Quelle: Evangelischer Oberkirchenrat Karlsruhe
 

Ausgabe 3|2018 (September)

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 25.5.2018 trat das neue Datenschutzgesetz in Kraft. Soweit Sie als Ehrenamtliche/r für das BUE tätig sind, z. B. als Umweltbeauftragte/r, Energiebeauftragte/r, Checkverantwortliche/r, Mitglied im Umweltteam oder im Kirchengemeinderat / Ältestenkreis, oder als Privatperson, haben Sie uns Ihre Kontaktdaten für die Kommunikation mit dem BUE überlassen. Wir freuen uns, dass wir auf diesem Wege Kontakt mit Ihnen halten können und sichern Ihnen zu, dass die Daten ausschließlich vom BUE zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden. Sollten Sie feststellen, dass die von uns verwendeten Daten fehlerhaft sind, lassen Sie uns bitte eine entsprechende Nachricht für die Korrektur zukommen.

Bei Ehrenamtlichen nutzen wir die Daten für die Dauer des Ehrenamtes.

Als Privatperson können Sie der Nutzung der Daten jederzeit für die Zukunft widersprechen. Dazu genügt ein Anruf unter Tel.-Nr. 0721/9175 824 oder eine E-Mail an bue@ekiba.de.

Herzlichst, Ihr BUE-Team

Quelle: BUE

Berichte aus dem BUE

Grüner Gockel im EOK

Quelle: BUE - Büro für Umwelt & Energie

Mitte Mai startete im Rahmen einer Hausandacht der Grüne Gockel im EOK. Im Anschluss konnten sich die Mitarbeitenden genauer über den Grünen Gockel informieren und das Umweltteam kennenlernen. Derzeit ist dieses mit der Bestandsaufnahme beschäftigt. Es werden u.a. Interviews mit Mitarbeitenden geführt, Gebäude- und Verbrauchsdaten gesammelt, Produkte und Arbeitsmaterialien geprüft. Parallel dazu entwirft das Umweltteam Schöpfungsleitlinien für den EOK. Die Validierung nach EMAS wird für das Frühjahr 2019 angestrebt.

Kirchengemeinden aufgepasst:
Neues Landesförderprogramm KLIMOPASS

Mit einer neuen Förderrichtlinie des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft können z.B. bauliche Maßnahmen zum Schutz vor Sonneneinstrahlung in Pflegeheimen, Schulen und Kitas gefördert werden.
> Weiterlesen

BUE in Zahlen

Sparflamme 228
Energie-Beauftragte 164
Avanti-Gemeinden 174
Anmeldungen Heizungsoptimierung 103
Energiemission 8
Grüner Gockel 143
Grüner Gockel Einrichtungen 15
Anzahl Pfarrgemeinden 642

Quelle: BUE

Schulungen

An dieser Stelle finden Sie den jeweils nächsten Schulungstermin.

Schulung "Energiesparende Beleuchtung"

Termin: Mi. 10.10.2018, 18:30 bis 21:00 Uhr
Ort: Heidelberg, Evang. Studierendengemeinde (R)

Das vollständige Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im
> Schulungskalender auf unserer Website.


Quelle: BUE

Grüner Gockel

Stand Grüner Gockel

Re-Validierungen
Re-Validierungen im Grünen Gockel können wir berichten aus Malsch, Konstanz-Wollmatingen und der Kreuzgemeinde in Konstanz. Außerdem wurden die landeskirchlichen Einrichtungen Morata-Haus Heidelberg, Haus der Kirche in Bad Herrenalb, Evang. Jugendbildungsstätten Neckarzimmern und Bodman-Ludwigshafen sowie das VSA Rhein-Neckar in Meckesheim erfolgreich re-validiert.

Erfolgreiche Zwischenaudits: Rinklingen und Wiesloch-Schatthausen.

Den Einstieg in den Grünen Gockel beschlossen hat die Kirchengemeinde in Oftersheim.

EMAS-Konvoi startet

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg fördert die Einführung von EMAS in einer Gruppe unserer Gemeinden in einem EMAS-Konvoi. Beteiligt sind die Kirchengemeinden aus Hornberg, Mannheim-Feudenheim, Meckesheim und Mönchszell, Ruit und Waldangelloch.

Neuer Umweltauditoren-Kurs geplant

Für 2019 ist unter den Landeskirchen von Baden und Hessen-Nassau gemeinsam mit der Evang. Methodistischen Kirche ein weiterer gemeinsamer KUA-Kurs geplant. Weitere Infos und Termine folgen. Wenn Sie sich vorstellen können, Grüner Gockel-Gemeinden auf dem Weg der Einführung des Umweltmanagements beratend zur Seite zu stehen, dann sind Sie in diesem Kurs richtig. Bekunden Sie schon jetzt Ihr Interesse bei Sonja Klingberg-Adler!

Service-Ekiba-Seite zum Arbeitsschutz

Mit der neugestalteten Service-ekiba-Internetseite "Arbeitsschutz" soll der Einsatz vor Ort noch besser unterstützt werden und den Gemeinden weitere Informationen und Materialien liefern! Themen sind u. a. Gefährdungsbeurteilungen, Unterweisungen für die Mitarbeiter, Unfallmeldungen, Schulungen.
> Weitere Informationen

Gemüse vor dem Klassenzimmer: Land startet Schulgärten-Projekt

Mit der Initiative "Lernen für die Zukunft - Gärtnern macht Schule" werde Schülern direkt vor dem Klassenzimmer vermittelt, wie wertvoll die Umwelt ist, teilte das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zum Start der Aktion 2018/19 mit. Mit der Schulgarteninitiative sollen Schulen motiviert werden, Gärten neu anzulegen oder weiterzuentwickeln und sie in den Schulalltag einzubinden.  Mitmachen können Schulen aller Schularten.

HIer gibt es weitere Informationen zur Schulgarteninitiative. Das Anmeldeformular, welches dem jeweils zuständigen Regierungspräsidium bis zum 31. Januar 2019 vorliegen sollte, ist hier abrufbar.

Ansprechpartner

Die Grüner Gockel-Gemeinden werden im BUE aktuell von Sonja Klingberg-Adler (-825) betreut. Sie erreichen Frau Klingberg-Adler in der Regel Mo, Mi und Do ganztägig im EOK.
André Witthöft-Mühlmann (-840) betreut neben den landeskirchlichen Einrichtungen auch einige Kirchengemeinden.
Daniel Erndwein (-917) betreut als Umweltmanagementbeauftragter den EOK.


Quelle: BUE

Energie

Förderprogramm "Klimaschutz-Plus"

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat für 2018/2019 erneut das Förderprogramm "Klimaschutz-Plus" ausgeschrieben. Anträge können bis zum 30.11.2019 gestellt werden.
> Informieren Sie sich hier

Save the Date:
Innovative Heizungskonzepte für kirchliche Gebäude

Wir laden Sie ein zu einem Vortragsabend mit Dipl.-Ing. Gerhard Kuder vom Ingenieurbüro Balck & Partner, Heidelberg. Gerhard Kuder stellt einige durchgeführte kirchliche Projekte vor und zeigt ökologische Alternativen zu konventionellen Heizungen auf. Außerdem erhalten Sie Informationen über Zuschussmöglichkeiten der Evang. Landeskirche.

Termin: 16.10.2018, 18:30-20:30 Uhr
Ort: Hohberg-Diersburg,
Evang.Kirche/Gemeindezentrum Des Guten Hirten, Friedhofstr. 9
> Informationen und Anmeldung

Energiemission Mühlbach

Mühlbach im Kraichgau bekommt im Rahmen ihrer Beteiligung an der Energiemission 2.000 Euro als Zuschuss für die Umsetzung ihres Energieprogramms von der Landeskirche ausgezahlt.
> Weiterlesen

Quelle: BUE

Wir kaufen anders. ökologisch-fair-sozial.

Fachtag für Kitas

Nachhaltiges Einkaufen ist auch für Kitas ein wichtiges Thema, wie das funktionieren kann und wie die Beschaffungsherausforderungen in den Kitas selbst sind, wollen wir mit Ihnen herausarbeiten. Dabei stellen wir Ihnen auch das Konzept des "Grünen Kükens" vor. Speziell für Kitas bieten wir Ihnen diesen Fachtag an drei Orten an:

  • Offenburg - 11.10.2018
  • Heidelberg - 18.10.2018
  • Singen - 24.10.2018

Weitere Informationen finden Sie auf www.wir-kaufen-anders.de und im
> Schulungskalender.

Tester für ökologische Reinigungsmittel gesucht

Die Suche nach einem nachhaltigen Reinigungsmittel ist eine große Herausforderung. Es soll die Umwelt schonen, gesundheitlich unbedenklich sein und trotzdem für Sauberkeit sorgen. Derzeit sind wir im Gespräch mit der Firma Remsgold, welche mindestens die ersten beiden Anforderungen erfüllen kann. Nun suchen wir Tester/innen. Sie bekommen von uns umsonst einen Korb mit verschiedenen Reinigungsmitteln zu Verfügung gestellt. Nach ein paar Wochen Testlauf bitten wir Sie im Gegenzug um Ihre Rückmeldung per Fragebogen. Wenn Sie Interesse an der Aktion haben, melden Sie sich bitte unter oefsb@ekiba.de. Bitte geben Sie an, in welchen Räumlichkeiten (Gemeindehaus, Kindergarten, Kirche etc.) die Mittel zum Einsatz kommen werden und ob sie durch eine angestellte Reinigungskraft oder einen Dienstleister eingesetzt werden. Die Anzahl der Test-Körbe ist limitiert.


Quelle: BUE

Meldungen

Bad Herrenalber Akademiepreis 2018

Der Ökonom Niko Paech wird mit dem Bad Herrenalber Akademiepreis 2018 ausgezeichnet. Die festliche Preisverleihung findet am 21. Oktober in Bad Herrenalb statt. Interessierte sind herzlich willkommen.
Informationen und Anmeldung finden Sie im Flyer im Anhang.

„Nachhaltig Gut Leben – auf der Suche nach dem rechten Maß“

Zu dieser ganztägigen Veranstaltung lädt das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft zusammen mit dem Beirat der Landesregierung für nachhaltige Entwicklung und den Kirchen des Landes am 25. Oktober nach Stuttgart ein.
> Programm und Anmeldung


Tipp des Monats

„Wasserwelten entdecken. Klimaschutz für kleine Leute“

Eine Arbeitshilfe der Nordkirche für einen Gottesdienst zum Thema Wasser.
> Download Arbeitshilfe


Homepage  I  Impressum

Evang. Oberkirchenrat Büro für Umwelt und Energie - Blumenstraße 1-7 - 76133 Karlsruhe - Tel.: 0721/9175-824


Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.

Dateianhänge:

Akademiepreis 2018 Nico Paech.pdf Akademiepreis 2018 Nico Paech.pdf [431.3 kB]

Schulungsprogramm_BUE.pdf Schulungsprogramm_BUE.pdf [657.3 kB]