Newsletter EKIBA
Quelle: Evangelische Landeskirche in Baden
FÜR ENGAGIERTE IN DER EKIBA März 2016

Editorial

Liebe ehrenamtlich Engagierte der badischen Landeskirche

der Frühling kommt, Ostern steht vor der Tür und unser zweiter Newsletter für Sie mit interessanten Angeboten. Vielen Dank für Ihre Rückmeldungen zum ersten Newsletter im Dezember. Das Lob hat gut getan, die Kritik an der Lesbarkeit der farbigen Überschriften für Sehbeeinträchtigte ist angekommen. Wir kümmern uns für die nächste Ausgabe darum. Wir freuen uns Sie in Ihrer Arbeit zu begleiten. Empfehlen Sie uns gern weiter, neue Abonnenten sind willkommen und können sich auf www.ekiba.de unter Ehrenamt eintragen.

Frohe Ostern
Ihre Doris Banzhaf
im Namen des gesamten Teams des Zentrums für Kommunikation
Quelle: epd-bild / Steffen Schellhorn

Die Welt zu Gast in Baden – Sie auch?

Zum Dekadejahr „Reformation und die Eine Welt“ lädt die Landeskirche Sie am 30. April 2016 von 10 bis 17.30 Uhr nach Karlsruhe ins Stephanienbad (Paul-Gerhardt-Gemeinde) ein. Es erwarten Sie internationale Gäste, u.a. aus Argentinien, Nigeria, Ghana, Korea, Tschechien, Vorträge und Podien, auch mit Landesbischof Cornelius Bundschuh und Gästen, ein Ökumenischer Markt der Möglichkeiten, Workshops, und ab 18 Uhr ein „Eine Welt“-Konzert mit internationalen und badischen Ensembles.
Weitere Informationen
Quelle: ekiba

Mitsingen im Lutherchor – Sie auch?

Haben Sie Freude am Singen? Dann beteiligen Sie sich beim Pop-Oratorium Luther  Zusammen mit rund 2.500 Sängerinnen und Sängern, Musical-Profis, Band und Orchester können Sie das Leben des Reformators und die Anliegen der Reformation lebendig werden lassen. Die Proben für die badische Aufführung in der SAP-Arena in Mannheim am 11. Februar 2017 beginnen in diesen Wochen. Anmelden können Sie sich Chöre und Einzelsänger unter www.luther-oratorium.de/mannheim.  Bis 12. Mai gilt ein Frühbuchertarif. Wer lieber nur zuschauen möchte, kann schon jetzt Tickets buchen.

Lust auf Fortbildung?

Mehr wissen über andere Konfessionen?
Erkunden Sie mit der Abteilung Mission und Ökumene die Neuapostolische Kirche (13.-14. Mai 2016), die orthodoxen Kirchen (3.-4. Juni 2016) und
charismatisch-pfingstliche Glaubensströmungen (14.-15. Oktober 2016).

Gabenorientiert arbeiten im Ältestenkreis
Sa, 23.04.2016, 10:15h-18:00h in Pforzheim-Hohenwart
Die Arbeit im Ältestenkreis ist Teamarbeit. Unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Begabungen wirken zusammen um die Gemeinde zu leiten. An diesem Studientag nehmen Sie in den Blick, wie Sie in Ihrer Arbeit im Ältestenkreis diese Vielfalt als Chance nutzen können. Weitere Informationen

Persönlich vom Glauben sprechen
Fr. 10.06.2016, 18:00 Uhr bis Sa. 11.06.2016, 16:30 Uhr in Pforzheim-Hohenwart
Vielen Menschen fällt es nicht leicht, von ihrem Glauben zu sprechen. Das Seminar hilft, in Alltagssituationen den Glauben ins Gespräch zu bringen und dabei den Gesprächspartner, die Situation und sich selber im Blick zu haben. Kleine Impulse, Austausch, Einzel- und Gruppenarbeiten wie Rollenspiele wechseln sich ab. Weitere Informationen
 

Ein bisschen Urlaub…

Die Evangelische Arbeitnehmerschaft bietet eine Naturerlebnisfreizeit, besonders für Klein und Groß im Monbachtal und Nagoldtal bei Bad Liebenzell vom 5.5. - 8.5.2016, und eine Fahrradtour „Donau, Baar, Schwarzwald, Bodensee“ vom 17.5. - 23.5.2016 an, einschließlich einem Betriebsbesuch bei Aesculap in Tuttlingen. Weitere Informationen

Quelle: ekiba

Vormerken: Innovationstag 2016 im Bürgerhaus in Linkenheim

Bitte vormerken:  Innovationstag am Samstag, 24. September von 11-18 Uhr
Referate, Workshops und Musik zur Motivation Mitarbeitender in den Gemeinden.
Mit Hans-Hermann Pompe und Hanspeter Wolfsberger und Soulfood Kitchen. Zehn Workshops bereichern den Tag und sind für die Arbeit vor Ort hilfreich.

Elsass – Burgund Menschen, Kulturen und Land(wirt)schaft

Eine Studienfahrt ins Elsass und nach Burgund bietet der Kirchliche Dienst Land zusammen mit der Akademie Baden vom 19. bis 25. Juni an. Der Besuch eines Weingutes und einer Käserei stehen ebenso auf dem Programm wie Begegnungen in Taizé und der Besuch des Albert-Schweitzer-Museums. Weitere Informationen
Quelle: Akademie / KDL

Lesestoff und mehr

Nicht(s) vergessenVorbereitet auf die letzte Reise gehen
Vorbereitungen gehören zu jedem Urlaub: Wo fahre ich hin, was nehme ich mit, muss ich vorher unbedingt noch etwas erledigen? Das kennt jeder. Auch seine letzte Reise gut zu planen, dabei hilft die neue Broschüre „Nicht(s) vergessen“. Sie geht davon aus, dass Sterben und Tod zum Leben gehören, und macht Mut, sich ganz praktisch damit auseinander zu setzen.  Weitere Informationen

Allein der Glaube
„Allein der Glaube - Allein die Schrift - Allein Christus - Allein die Gnade“ lautet der Titel einer Arbeitshilfe mit CD-Rom. Ein Kurs zum Glauben im Gespräch über vier Bilder: Marc Chagall (die weiße Kreuzigung), Otto Dix (die sieben Todsünden), Lukas Cranach d. Ä. (Luther predigt), Vincent van Gogh (Sämann bei untergehender Sonne). Weitere Informationen


Nachlese zum Tag für Engagierte

Eine kleine filmische Nachlese zum Tag für Engagierte, alle Folgen der  TV-Sendung "Der Himmel über Baden" und viele weitere interessante Videoclips finden Sie im landeskirchlichen youtube-Kanal, www.ekiba.de/youtube. Alle Filme dürfen jederzeit verlinkt oder in die eigene Website eingebettet werden. 
 

Hinweis: Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie als Empfänger/in des Newsletters registriert sind. Wenn Sie Fragen zum Versand des Newsletter haben, wenden Sie sich bitte an: webmaster@ekiba.de Über Anregungen und Kritik freuen wir uns! Gerne per E-Mail an: info@ekiba.de. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit selbst abmelden
Wir freuen uns über neue Interessenten. Um den Newsletter zu erhalten, können Sie sich hier eintragen.

Der Newsletter wird herausgegeben vom Zentrum für Kommunikation der Evangelischen Landeskirche in Baden
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 91 75-175
Fax: (07 21) 91 75-550
Kontakt: info@ekiba.de
Homepage: www.ekiba.de
Inhaltlich Verantwortliche i. V. gemäß §5 TMG, §55 RStV: Doris Banzhaf, Chefin vom Dienst

 


Homepage | Impressum | Abmelden | © Evangelische Landeskirche in Baden